Übersicht aller Physik Beiträge

  • phyphox [Android und iOS App]- Hier möchte ich euch eine App vorstellen, mit welcher ihr euer Smartphone in ein mobiles Labor umfunktioniert. Die App heißt phyphox (abgeleitet von „physical phone experiments“) und ist erhältich für Android Handys (Link Google Play Store) und für Handys mit iOS (Link zum Apple Store). Was kann die App? Im … hier weiterlesen
  • The Simple Club- The Simple Club ist die vielleicht „geilste Lernplattform“ der Welt. Ursprünglich von den damaligen Schülern Alexander Giesecke und Nicolai Schork mit einem ersten youtube-Video gegründet entwickelte sich aus wenigen Videos schnell eine Vielzahl an teilweise sehr gut gemachten und leichtverständlichen Clips zum Lernen fast aller Themen. TheSimpleClub (Hauptkanal) besteht mittlerweile … hier weiterlesen
  • Videos von Walter Lewin sind wieder verfügbar- Auf der K1-Physik-Seite hatte ich früher die Links zu den Vorlesungen von Walter Lewin gelistet. Walter Lewin ist ein niederländischer Physiker und war Professor am MIT in Boston. Bekannt wurde er auch durch seine besonders anschaulichen Physikvorlesungen, mit tollen eindrücklichen Versuchen und nicht zu komplizierten Erklärungen, welche auch nicht Physiker … hier weiterlesen
  • Leifiphysik.de- www.leifiphysik.de Die wohl beste Seite, wenn es um Schulphysik geht. Ihr findet hier Versuche (zum Teil als Applets zum selbst durchführen), Erklärungen, Aufgaben, Beispiele, einfach alles! Sehr viel Material habe ich direkt in den jeweiligen Seiten zu den Physikklassen aufgelistet, deswegen will hier gar nicht alles auflisten. Schaut euch einfach um!
  • Aufgaben und Selbstlernmaterial- Auf physikaufgaben.de findet man nach Themengebiet geordnet viele Aufgaben mit Lösungen. Die Aufgaben lassen sich nach Schwierigkeitsgrad filtern. Auf http://ne.lo-net2.de/selbstlernmaterial/ ist eine tolle Seite, um selbst Themen nachzuarbeiten oder zu üben. Hier findet man zu fast jedem Thema Links zu Erklärungen, Bilder oder Animationen oder natürlich auch viele Übungsaufgaben, teilweise … hier weiterlesen
  • Physik für Kids- Physik für Kids ist ein Projekt ehemaliger Lehramtsstudenten, welche eine Seite für experimentierfreudige Schüler programmiert haben. Du findest dort Freihandversuche, die du ohne allzugroßen Aufwand daheim nachmachen kannst.
  • Kopfball – die Wissensfabrik im Ersten- Das Team von Kopfball beantwortet in der Sendung Zuschauerfragen in vielen Alltagsbereichen. „Warum ist der Himmel blau?“ – „Kann man in einer Ritterrüstung eine Blitzeinschlag überleben?“ – „Wie schnell sind 100 km/h“. Die Sendung läuft (fast) jeden Sonntag morgen von 11.oo Uhr bis 11.30 Uhr, ansonsten lassen sich Informationen und … hier weiterlesen
  • Alpha Centauri – Sterne mit gucken mit Harald Lesch- Harald Lesch ist Astrophysiker und Professor für Physik in München. Die letzten Jahre wurde er zunehmend bekannt durch verschiedene Wissensformate im deutschen Fernsehen. Unter anderem moderierte er die zwischen 1998 und 2005 entstandene Sendereihe „Alpha Centauri“. Harald Lesch beantwortet im Vortragsstil viele Fragen rund um das Universum. „Was sind schwarze … hier weiterlesen
  • Walter Fendt – Informationen und Applets- http://www.walter-fendt.de/ Auf der privaten Homepage von Walter Fendt finden sich Aufgaben, Informationen und viele Java-Applets zu vielen Themen der Mathematik und Physik. Mittlerweile sogar auf HTML5 Basis, sodass Flash nicht mehr gebraucht wird und sich die Applets auch mit Smartphones betrachten lassen.
  • Spaichinger-Schallpegelmesser- Mit dem Spaichinger Schallpegelmesser lassen sich daheim – auch ohne Oszilloskop – Schwingungen darstellen und das Frequenzspektrum angeben, den Schalldruck messen und vieles mehr. Welche Frequenz hat der höchste Ton, den ihr noch singen (oder eher erzeugen) könnt? Kostenlos mit weiteren Informationen unter http://www.spaichinger-schallpegelmesser.de/html/schallpegelmesser.html Mittlerweile gibt es sogar eine Android-App … hier weiterlesen
  • Andro-Sensor [Android-App]- Die TU Kaiserlauten entwickelte eine App für Android, welche sämtliche auf dem Smartphone verfügbare Sensoren auslesen und darstellen kann, womit sich messen und experimentieren lässt. Möglich sind (je nach Smartphone) die Lichthelligkeit, Luftdruck, Lautstärke, Erdbeschleunigung und vieles mehr. Informationen zu den Möglichkeiten der App findet ihr unter www.pro-physik.de/details/phiuznews/6535571/Diese_App_erkennt_alles.html Ansonsten gehts auch … hier weiterlesen
  • LateX – Software- LaTex (gesprochen: latech) ist ein Programm, womit sich mathematische, bzw. allgemein naturwissenschaftliche Texte schreiben lassen, die besonders viele Formeln enthalten. Natürlich kann man auch mit Word oder anderen Textprogrammem Formeln schreiben, LaTeX macht dies hingegen relativ einfach und „schön“, wenn man sich eingearbeitet hat. LaTeX ist hingegen kein WYSIWYG (what you … hier weiterlesen

Comments are closed.