Spaichinger-Schallpegelmesser

Mit dem Spaichinger Schallpegelmesser lassen sich daheim – auch ohne Oszilloskop – Schwingungen darstellen und das Frequenzspektrum angeben, den Schalldruck messen und vieles mehr. Welche Frequenz hat der höchste Ton, den ihr noch singen (oder eher erzeugen) könnt? Kostenlos mit weiteren Informationen unter http://www.spaichinger-schallpegelmesser.de/html/schallpegelmesser.html

Mittlerweile gibt es sogar eine Android-App im Google Play Store – damit wird das Smartphone zum Schallanalysator.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.