Seitenstruktur steht, Informatik K1 mit Inhalt gefüllt

In den letzten Tagen hat sich auf meiner Seite einiges getan. Die Seite hat nun ein passendes Design bekommen, welches sogar teilweise responsive ist. Dadurch sollte sich Betrachtung mittels Smartphone/Tablet um einiges verbessern. Auf meiner alten Seite hatte ich festgestellt, dass die meisten Schüler vorwiegend mit mobilen Geräten surfen und dann natürlich ein Darstellungsproblem haben. Ein weiterer Pluspunkt für WordPress im Verleich zu Websitebaker (mein altes CMS).

Die meisten Inhalte der alten Seite habe ich mittlerweile kopiert. Die fehlenden Seiten werde ich bei Zeit vielleicht noch integrieren. Anfangs hatte ich wieder ein Gästebuch bereitsgestellt, nun aber doch wieder entfernt. Ich überlegte, ob Gästebücher auf Internetseiten überhaupt noch zeitgemäß sind. Entstanden in Hotels, Museen etc., in denen Besucher sich mit ein paar netten Sätze eintragen konnte, sind sie heute im Internet rar geworden, und falls doch vorhanden – dann oft mit Spam gefüllt. In Zeiten von Facebook und Blogs stellt sich daher die Frage, ob sie überhaupt noch zeitgemäß sind, da man Kommentare direkt in jedem Beitrag auch ohne Gästebücher hinterlassen kann. Und Kritik benutzt man am Besten sowieso Kontaktformular.

Daneben habe ich die ersten Ferientage auch genutzt um mich in mein ersten Informatik-Jahr einzuarbeiten. Auf der Schülerseite sind nun die ersten Kapitel auch schon reichlich mit Links und Material gefüllt.

Mal abwarten, was sich die nächsten Tage noch alles so tut….

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.